GRANADA, SPANIEN, 37°10’38.2″N 3°35’55.6″W

MICE in Granada

Destination Management Dienstleistungen

Fakten

Granada war früher einmal ein Königreich und ist heute eine Stadt und Provinz im Bundesland Andalusien. Es ist die 4. größte Stadt in dieser Region. In der Altstadt kann man viele Erinnerungsstücke, die in die Zeit des Königsreiches bis ins 11. Jhd. zurückdatieren, finden. Nicht nur ist die Stadt für ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, sondern auch durch seine Nähe zu der Sierra Nevada (direkt am Fuß liegend), das Gebirge im Süden Spaniens, und seiner Nähe zum Meer (nur eine Stunde im Auto). Aus diesen Gründen ist Granada das perfekte Reiseziel sowohl im Sommer als auch im Winter dank der vielen Aktivitäten die man hier und in der Nähe machen kann.

Must-sees

In Granada ist es ein Muss die Alhambra zu besuchen, ein großer Palast und Festung. Es wird auf die Zeit der Mauren, ein Arabisches Volk aus Nordafrika, zurückdatiert. Während dieser Zeit wurde Granada von ihnen regiert. Diese Festung besteht aus verschiedenen Palästen, Türmen, Hallen und Plätzen. Die vielen kleinen Details, wie zum Beispiel die Schmückungen an den Wänden, machen es einen Besuch wert. Die Alhambra ist durch ihre Geschichte eine der UNESCO Welterben und die beliebteste Sehenswürdigkeit in Granada. Man kann einen ganzen Tag in dieser Burg verbringen, da es dort so viel zu sehen gibt. Ein kleiner Tipp: Kaufen Sie die Ticket vorher über Internet, die Ticket sind schnell ausverkauft für bestimmte Tage und die restlichen Tickets die man vor Ort kaufen kann, bekommt man nur durch langes Anstehen von früh morgens an.

Alhambra

Reisetipps

Sierra Nevada and Alhambra

Dadurch, dass Granada am Fuße der Bergkette sierra Nevada liegt, die auch ein National Park ist, ist es der perfekte Ort für einen Spaziergang, eine Fahrradtour oder einfach um die Flora und Fauna zu genießen. Oben auf den Bergen findet man fast das ganze Jahr über Schnee. Hier kann man gut Skifahren oder Snowboarden. The Bergkette ist auch sehr bekannt unter den Rennradfahrern. Diese kommen oft hierher um für ihre nächsten Rennen zu trainieren, da die Höhenunterschiede schon enorm sind.

Unterkunft

Eines der Highlights bei einer Reise nach Andalusien ist die Architektur. Was kann schöner sein als in einem gewaltigen Gebäude zu übernachten? Jahrhundert-alte Herrenhäuser und Paläste die zu großartigen Unterkünften renoviert wurden. Sie können entweder im Islamischen Stil Al-Andalus oder in einem modernen Luxushotel bleiben, Granada hat viele verschiedene Unterkünfte zu bieten. Die Preise sind grundsätzlich etwas geringer als in Sevilla oder Málaga und sind auch nicht ganz so Saison-abhängig, also nichts wie hin nach Granada!

Gastronomie

Durch seine zwei ineinander schmelzenden Kulturen bietet Granada eine variierte Küche. Es gibt viele „Teterías“, arabische Teehäuser direkt neben den typisch Spanischen Tapas Bars. Und das Beste von allem, Granada und Andalusien ist bekannt für die gratis Tapas beim Bestellen eines Getränkes. Was für ein Deal!

Mehr Reiseziele

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen zu Aktivitäten oder ein maßgeschneidertes Angebot.

Facebook
Facebook
LinkedIn
SOCIALICON
Google+
Google+
https://event-one.com/de/spanien/granada/">
YouTube
INSTAGRAM