La relación directa entre iluminación y productividad

Die direkte Beziehung zwischen der Beleuchtung und der Produktivität

Facebook
Facebook
LinkedIn
SOCIALICON
Google+
Google+
https://event-one.com/de/die-direkte-beziehung-zwischen-der-beleuchtung-und-der-produktivitat/">
YouTube
INSTAGRAM

Die Leistungsstärke der Arbeitnehmer ist von mehreren Faktoren abhängig – unter anderem von der Arbeitsumgebung.

Um die maximale Produktivität zu erreichen, sollten die Mitarbeiter in einem komfortablen Umfeld arbeiten, welches Voraussetzungen für die Entwicklung der Leistungsbereitschaft schafft.

 

Die richtige Beleuchtung ist ein Schlüsselelement am Arbeitsplatz.

Ist dieser ausreichend beleuchtet, wird die Leistung der Mitarbeiter optimiert. Bei schlechten Lichtverhältnissen, wird das Gefühl der Müdigkeit erhöht und dieses hat wiederum Auswirkungen auf die Produktivität.

 

Verschieden Studien haben weitere negative Folgen unzureichender Beleuchtung am Arbeitsplatz aufgezeigt:

 

  • Ermüdung der Augen
  • Körperliche Erschöpfung
  • Kopfschmerzen
  • Stress
  • Niedrige Konzentration
  • Entmutigung

 

Eine klare Lichtquelle – egal ob natürlich oder künstlich – ist eine Grundvoraussetzung, um einen guten Job zu machen.

 

Welche Faktoren sollten bei dem Entwerfen der Bürobeleuchtung berücksichtigt werden?

 

  • Klare Definition der Aktivitäten, die in dem Raum stattfinden sollen
  • Wie viel Zeit wird in dem Raum verbracht?
  • Können visuelle Schwierigkeiten bei der Ausführung der Aktivität entstehen? (Arbeiten an einem Computer, zeichnerische Tätigkeiten etc.)
  • Welche Mitarbeiter werden in diesem Raum arbeiten? (Alter, körperliche Verfassung …)

 

Die richtige Auslegung der Helligkeit hat große Auswirkungen auf die drei Grundpfeiler von effektiver Arbeit:

 

  1. Verbesserung der Produktivität
  2. Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Arbeitnehmer
  3. Entstehung einer positiven Arbeitsumgebung

 

Tipps für eine richtige Beleuchtung in Ihrem Büro:

 

  • natürliches Licht sollte immer Priorität haben
  • eine passende Lichteinstrahlung (Blendungen der Mitarbeiter sollten vermieden werden sowie die Erhöhung der Raumtemperaturen durch eine zu intensive Lichteinstrahlung)
  • Kombination von natürlichen und künstlichen Licht – beide Lichtquellen ergänzen sich gegenseitig. Hier ist es wichtig, eine Regulierung der Intensität des Lichtes vornehmen zu können (bei sich ändernden Tageszeiten).
  • die Farbe der Beleuchtung sollte weiß sein, da dieser Farbton die Konzentration fördert (wiegen sie ab zwischen Leuchtstoffröhren, LEDs oder Glühlampen)
  • je nach Arbeitstätigkeit, sollte die Lichteinstrahlung vor allem bei Computerarbeiten von der Seite kommen, um Blendungen zu vermeiden
  • gerade in Konferenzräumen bietet sich eine indirekte Beleuchtung an – gerade bei Online-Konferenzen bietet diese Möglichkeit viele Vorteile

 

Garant für den Erfolg Ihrer Veranstaltung und Feiern. Vertrauen Sie auf unsere Berufserfahrung und genießen Sie den Moment!

 

Event.one: Comunicating Emotions

Facebook
Facebook
LinkedIn
SOCIALICON
Google+
Google+
https://event-one.com/de/die-direkte-beziehung-zwischen-der-beleuchtung-und-der-produktivitat/">
YouTube
INSTAGRAM
No Comments

Post A Comment

*

Facebook
Facebook
LinkedIn
SOCIALICON
Google+
Google+
https://event-one.com/de/die-direkte-beziehung-zwischen-der-beleuchtung-und-der-produktivitat/">
YouTube
INSTAGRAM