SEVILLA, SPANIEN, 37°23’33.5″N 5°59’01.7″W

MICE in Sevilla

Destination Management Dienstleistungen

Fakten

Auch die Flamencohauptstadt genannt. Sevilla ist eine der wärmsten Städte in Spanien mit mehr als 40ºC im Sommer. Es ist eine sehr wichtige Stadt Spanien in Betracht auf die Kultur, Politik und Wirtschaft. Am Flussufer des Guadalquivirs gelegen, hat Sevilla einen der größten historischen Stadtkerne in Europa, welcher natürlich viele Sehenswürdigkeiten bietet.

Must-sees

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wegen des heißen Wetters im Sommer, ist es empfohlen die Stadt am besten im Frühling zu besuchen, wenn sie voller blühender Blumen und Orangenbäumen ist und man natürlich die Ruhe in den grünen Parks genießen kann. Weil Sevilla DIE Stadt des Flamencos ist, darf man natürlich nicht gehen bevor  man eine Flamencoshow sich angesehen hat. Vielleicht haben Sie ja auch sogar Glück und können eine Live Performance in den kleinen Straßen Sevillas sehen. Neben der Kathedrale und dem Plaza España in Sevilla, welche ein Muss sind, sollten Sie auch auf jeden Fall eines der Festivals oder Messen besuchen, wie zum Beispiel die Osterwoche, eine Woche voller Prozessionen, oder die Feria de Abril mit Musik, Gastronomie, Flamenco und farbenvollen Kostümen.

Reisetipps

Wer Sevilla kennt, kennt den Fluss, der durch die Hauptstadt des Bundeslandes Andalusien läuft. Der Fluss ist die perfekte Touristenattraktion, da man hier eine Boots- oder Kayaktour machen kann. Man hat eine tolle Aussicht auf die Stadt und in der Dämmerung werden die Brücken von Lichtern beleuchtet.

Guadalquivir

Unterkunft

In Sevilla gibt es viele Hotels mit den besten Ausblicken auf die Stadt. Schauen Sie sich zum Beispiel das EME Catedral 5 Sterne Hotel an. Dieses Hotel liegt direkt im Stadtzentrum und bietet Blick auf die Kathedrale und ihren 100m hohen Turm, Giralda. Es ist ein Luxushotel mit avant-gardischem Design. Ein anderes empfehlenswertes Hotel ist das 4 Sterne Hotel Al Andalus, welches vor allem große Gruppen beherbergen kann mit mehr als 600 Zimmern. Falls Sie ein etwas anderes Hotel in Betracht ziehen, schauen Sie sich doch mal das Casa Palacio de Carmona an. Es super Location für jede Art von Event und nur 30km vom Stadtkern entfernt. Dieser renovierte Palast wird bis zu 1561 zurückdatiert und ist eine andere Location mit Unterkunft, wo man die Natur genießen kann, besonders empfehlenswert für diejenigen von Ihnen die dem stressigen Städteleben einmal entkommen wollen.

Gastronomie

In Sevilla beginnt die Zeit zum Abendessen gegen 20:00 Uhr, im Sommer sogar erst gegen 21:30Uhr, da es draußen immer noch sehr warm ist. Es gibt viele Optionen in Sevilla Essen zu gehen. Sei es traditionelle Tapas wie Cola de Toro (Ochsenschwanz) oder Salmorejo (Tomatencremesuppe mit Knoblauch und Brot). Sie können sich auch einfach überraschen lassen von dem was die Bars und Restaurants so zu bieten haben, es ist auf jeden Fall etwas für jeden dabei.

Mehr Reiseziele

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen zu Aktivitäten oder ein maßgeschneidertes Angebot.

Facebook
Facebook
LinkedIn
SOCIALICON
Google+
Google+
http://event-one.com/de/spanien/sevilla/">
YouTube
INSTAGRAM